Wie werde ich Rosenkönigin?

Interessentinnen können sich ganzjährig um das Amt der Forster Rosenkönigin bewerben.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Wohnsitz seit mind. 2 Jahren in der Stadt Forst (Lausitz) oder der Umgebung
  • Interesse an der Historie und an der Entwicklung der Rosenstadt
  • Grundwissen von der Stadt- und Rosengartengeschichte
  • sicheres & aufgeschlossenes Auftreten
  • Kommunikationsfreude

Was erwartet die Rosenkönigin?

  • feierliche Krönungsveranstaltung im Rahmen der Rosengartenfesttage
  • fungiert als Botschafterin der Rosenstadt Forst (Lausitz), des Ostdeutschen Rosengartens und der Region
  • ein erlebnisreiches Jahr mit interessanten Kontakten und Begegnungen
  • die Teilnahme und Mitwirkung an Höhepunkten des öffentlichen Lebens
  • professionelle Beratung für Outfit & Styling
  • eine komplette Ausstattung, inkl. Friseur- und Kosmetikleistungen

Informationen & Beratung:

Vereinbaren Sie einen Termin und informieren Sie sich zu den Bewerbungsmodalitäten in einem vertraulichen Gespräch.


Kontakt:
Stadt Forst (Lausitz)
Eigenbetrieb Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
Angela Stadach
Telefon: 03562 989-307
E-Mail: a.stadach@forst-lausitz.de