seit 1913Rosenträume an der Neiße
 

Willkommenim Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz)

Außerhalb der Saison (Oktober bis April) ist der Rosenpark von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.


30. Forster Rosenkönigin gesucht!

Aufruf zur 30.Forster Rosenkönigin
© Stadt Forst (Lausitz)

Sie sind volljährig, haben Interesse an der Historie und aktuellen Entwicklung der Rosenstadt Forst (Lausitz) und der Region?

Dann werden vielleicht genau Sie im Juni 2021 als nächste Repräsentantin der Rosenstadt gekrönt.

Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt für ein Informationsgespräch und Ihre Bewerbung!

Alle jungen und jung gebliebenen Frauen aus Forst (Lausitz) und der näheren Umgebung sind aufgerufen, sich für dieses schöne Ehrenamt zu bewerben.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Bewerbungsfrist für das Amt der 30. Forster Rosenkönigin endet am 12.03.2021

Kontakt:
Eigenbetrieb Kulur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
Angela Stadach, Telefon: 03562 989-307, E-Mail: a.stadach@forst-lausitz.de

Siehe auch unten stehende Pressemitteilung im Bereich Aktuelles.


Liebe Gäste, wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes neue Jahr und laden Sie ein, zu einem Winterspaziergang …

genießen Sie den Ostdeutschen Rosengarten
in seiner winterlichen Stille,

erleben Sie Natur mit oder ohne Schnee

- diese einzigartige Parkanlage ist zu
jeder Jahreszeit sehenswert.

Winter im RosengartenWinterschlaf
© Stadt Forst (Lausitz)


Fangen Sie die winterlichen Sonnenstrahlen ein,
entdecken Sie die vielen kleinen Wunder,
welche uns die Natur im Winter zaubert,

entspannen Sie - wir freuen uns auf Sie …

Herzlich willkommen!


Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) - ein Garten der seine Besucher verzaubert ...

Große Wasserspiele im RosenparkGroße Wasserspiele im Rosenpark
© Stadt Forst (Lausitz)

Die diesjährige Rosengartensaison im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz) verlief anders als sonst. Die Rosengartenfesttage und die ersten Rosengartensonntage mussten abgesagt werden und Busreisegruppen kamen längst nicht so zahlreich wie sonst.

Dafür besuchten aber umso mehr Einzelbesucher den Ostdeutschen Rosengarten und am Ende der Saison wurden über 36.000 Besucherinnen und Besucher im Rosenpark registriert.

Herzlichen Dank all unseren Gästen, dem Förderverein Ostdeutscher Rosengarten 1913 Forst (Lausitz) e.V. und allen Partnern und Unterstützern unseres Ostdeutschen Rosengartens.

Wir freuen uns auf die neue Saison 2021 - und auf Sie!