seit 1913Rosenträume an der Neiße
 

Willkommenim Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz)


Ostdeutscher Rosengarten - ein Garten der seine Besucher verzaubert

Liebe Gäste,
Herbst im Ostdeutschen Rosengarten, Schillerbühne im WehrinselparkHerbst im Ostdeutschen Rosengarten, Schillerbühne im Wehrinselpark
© Stadt Forst (Lausitz)

langsam geht wieder ein Gartenjahr zu Ende, auch im Ostdeutschen Rosengarten.
Frühnebel über den Wiesen oder goldenes Abendlicht - es ist Herbst.

Natürlich kann man die historische Parkanlage das ganze Jahr besuchen, denn alle Zeit hat ihren Reiz, und dennoch sind die Monate von Oktober bis April in gewisser Weise immer noch ein Geheimtipp.

Langsam kehrt Ruhe ein…

Noch sind die Nächte frostfrei und so bietet sich gerade derzeit ein farbenprächtiges Bild: neben allen Herbstschattierungen an Laub und Gräsern zeigen insbesondere die Dahlien noch immer "Farbe".
Von weiß, rose, lila bis dunkelrot, von orange bis gelb – egal ob Pomponblüte oder Kaktusdahlie - sie bezaubern.

Ein Besuch lohnt sich wirklich auch in diesen Tagen.

Herbst in Ostdeutschen Rosengarten Dahlien im RosenparkHerbst in Ostdeutschen Rosengarten Dahlien im Rosenpark
© Stadt Forst (Lausitz)

Aber schnell muss man sein, denn die ursprünglich aus Mexiko stammende Zierpflanze blüht bei uns nur in den warmen Monaten.
Ein leiser Hauch von Frost und über Nacht ist die wunderschöne Pracht dahin…

Der Ostdeutsche Rosengarten ist das ganze Jahr geöffnet und jetzt vom 1. Oktober - 30. April eintrittsfrei. Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr

Viel Freude bei Ihrem Besuch!


Wir freuen uns auf die Saison 2022 und auf SIE!

Große Wasserspiele im RosenparkGroße Wasserspiele im Rosenpark
© Stadt Forst (Lausitz)