seit 1913Rosenträume an der Neiße
 

aktuelle Meldungen

14.09.2020
RENDEZVOUS IM GARTEN 2020
Europaweite Gartentage unter dem Titel „Wissen, das wandert“

Führung: „…auf den Spuren des Gartendirektors Werner Gottschalk – eine Würdigung zum 100.“

Termin: 11.10.2020 | 10.30 Uhr Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) | Am Besucherzentrum

Die Rede ist von Werner Gottschalk, dem langjährigen Leiter des Grünflächenamtes der Stadt und vor allem demjenigen, der den Ostdeutschen Rosengarten nach schwersten Kriegszerstörungen "wiederbelebt" hat.

Er wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden, und auch sein Todestag jährt sich zum 25. Mal. Werner Gottschalk leitete zwischen 1947 und 1985 den „Forster Rosengarten“.

Er hat, wie kein anderer, mit seinem Lebenswerk die Entwicklung des historischen Parks und das Image der Stadt Forst positiv beeinflusst. Darüber hinaus war Gottschalk ein vielbeachteter Rosenexperte.

Bei einem Rundgang mit Parkmanager Stefan Palm sollen Werner Gottschalks Verdienste und Einflüsse auf die Parkanlage betrachtet und gewürdigt werden.

Treffpunkt zu dieser Veranstaltung ist am Besucherzentrum Wehrinselpark.

Da der Rundgang außerhalb der regulären Öffnungszeiten stattfindet, wird kein Eintritt erhoben.

Die Führung kostet 3,50 EUR pro Person und dauert ca. 1,5 Stunden.
Der Preis wird direkt vor Ort im Park entrichtet.

Für diese Führung ist eine Voranmeldung bei der Touristinformation Forst (Lausitz) erforderlich, Telefon 03562 989-350, begrenzte Teilnehmerzahl.

Es wird höflich darauf hingewiesen, dass die entsprechenden Hygiene- und Abstandsregelungen auch im Park einzuhalten sind.


Nähere Informationen:
www.rendezvousimgarten.de

(Autor: Stadtverwaltung Forst (Lausitz))