100 JahreRosenträume an der Neiße
 

Willkommen …im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz)

Unter dem Motto »100 Jahre Rosenträume an der Neiße« ließ der Ostdeutsche Rosengarten in Forst (Lausitz) direkt an der Neiße zu seinem 100. Jubiläum im Jahr 2013 die historische Tradition der deutschen Rosenschauen wieder aufleben. Vom 14. Juni bis 29. September 2013 öffnete die DEUTSCHE ROSENSCHAU 2013 in einem prachtvollen Landschaftspark mit Themengärten, kunstvoll gefertigten Skulpturen, Pergolenhöfen, romantischen Wasserspielen, Ausstellungen und Veranstaltungen rund um die beliebteste aller Blühpflanzen: die Rose.

Wir sind stolz auf eine erfolgreiche Bilanz ...

Über 180 000 Besucher – deutlich mehr als erwartet - besuchten die DEUTSCHE ROSENSCHAU 2013 und ließen sie zu einem Erfolg werden.

Die Stadt Forst (Lausitz) als Veranstalter, gemeinsam mit der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V. und dem Förderverein Ostdeutscher Rosengarten 1913 Forst (Lausitz) e.V., freut sich über den großen Erfolg und den Zuspruch der Besucher aus ganz Deutschland und Polen.

Allen Gästen, Unterstützern und Mitwirkenden gilt unser herzlicher Dank!