seit 1913Rosenträume an der Neiße
 

Willkommen …
im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz)

28. Forster Rosenkönigin gesucht!
Rosenkönigin Jessica I.Rosenkönigin Jessica I.
© Foto: Wuntke


Die langjährige Tradition eine Rosenkönigin zu krönen, wird auch im Jahr 2018 ihre Fortsetzung finden!

Ab sofort können sich für dieses Amt junge und junggebliebene Frauen aus Forst (Lausitz) und der näheren Umgebung bewerben ...

Wir informieren Sie gern über dieses Ehrenamt!

Bewerbungsfrist endet am 10. März 2018

Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles".


Liebe Gäste, wir laden Sie ein, zu einem Spaziergang …


genießen Sie den Ostdeutschen Rosengarten
in seiner winterlichen Stille,

erleben Sie Natur mit oder ohne Schnee

- diese einzigartige Parkanlage ist zu jeder Jahreszeit sehenswert.

Winter im RosengartenWinterschlaf
© Stadt Forst (Lausitz)


Fangen Sie die winterlichen Sonnenstrahlen ein,
entdecken Sie die vielen kleinen Wunder,
welche uns die Natur im Winter zaubert,

entspannen Sie - wir freuen uns auf Sie …

Herzlich willkommen!

Der Eintritt in den Ostdeutschen Rosengarten ist vom 1. Okt. 2017 bis 30. Apr. 2018 frei.
Außerhalb der Saison (Oktober bis April) ist der Rosenpark von 9 bis 17 Uhr geöffnet.


Das Team des Ostdeutschen Rosengartens bedankt sich bei rund 47 000 Besuchern
für eine erfolgreiche Saison 2017!

Große Wasserspiele im RosenparkGroße Wasserspiele im Rosenpark
© Stadt Forst (Lausitz)