seit 1913Rosenträume an der Neiße
 

BesucherinfoTickets

Der Eintritt in den Ostdeutschen Rosengarten ist in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis 30. April 2015 frei.

Wir freuen uns mit Ihnen auf die Saison 2015.

Bitte beachten Sie die Parkordnung. Das Radfahren ist im Rosenpark nicht gestattet.
Der Park wird mit Einbruch der Dämmerung geschlossen.

Tickets erhalten Sie in der Touristinformation Forst (Lausitz), Telefon: 03562 669066, Cottbuser Straße 10 zu den Öffnungszeiten und natürlich ab 1. Mai auch im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz).

Alle Preise inklusive 19 % Mehrwertsteuer.

Dauerkarten 2015

KategoriePreise in €
Erwachsene30,00    im VVK   25,00
Ermäßigter Eintritt*15,00    im VVK   12,00
Familienkarte I
Alleinerziehende mit eigenen Kindern
35,00    im VVK    30,00
Familienkarte II
Familien mit eigenen Kindern
45,00    im VVK   40,00
Hunde12,00    im VVK    10,00

Vorverkauf bis 30. April 2015

Die personengebundenen Dauerkarten 2015 gelten auch für weitere Veranstaltungen, insbesondere auch für die Rosengartenfesttage 2015.

Bei Sonderveranstaltungen von Fremdveranstaltern finden die Preise keine Anwendung, hier sind die Aushänge zu beachten.

Tageskarten für den Rosenpark im Ostdeutschen Rosengarten vom 1. Mai bis 30. September 2015

KategoriePreise in €
Erwachsene5,00
Ermäßigter Eintritt*2,50
Familienkarte I
Alleinerziehende mit eigenen Kindern
6,00
Familienkarte II
Familien mit eigenen Kindern
12,00
Kinder bis zum vollendetem 6. Lebensjahrfrei
Gruppen ab 20 Personen pro Person4,00
Kinder- und Jugendgruppen ab 10 Personen pro Person2,00
Hunde2,00

*Ermäßigte (jeweils mit amtlichem Nachweis):

  • Kinder ab vollendetem 6. Lebensjahr bis Jugendliche unter dem vollendetm 18. Lebensjahr und Schülerinnen und Schüler mit Schülerausweis (Vorlage ab vollendetem 15. Lebensjahr)
  • Arbeitslosengeld I und II-, Sozialhilfeempfänger von Grundsicherung im Alter für Erwerbsgeminderte bzw. -unfähige (nach SGB XII), Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis (mit einem B im Ausweis ist eine Begleitperson frei)
  • Bundesfreiwilligendienstleistende, freiwillig Wehrdiesntleistende
  • Studenten, Azubis mit Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfen (nach SGB III) und bafög-Empfänger
  • Leistungsbezieher nach dem Asylbewerbergesetz

Als Schülerinnen und Schüler im Sinne dieser Entgeltordnung gelten Personen, die eine Allgemeinbildende Schule besuchen und ab dem 15.Lebensjahr einen Schülerausweis mit eingetragener Schulform vorlegen können. Anerkannt werden auch Schülerausweise im Bereich der Sekundarstufe II (Gymnasiale Oberstufe, Berufsfachschule, Fachoberschule usw.). Als Entscheidungskriterium wird in der Einzelprüfung festgestellt, ob kein Anspruch auf Vergütung während der Schulzeit besteht.

Gruppen:
  • Bei Busreisegruppen haben 1 Busfahrer und 1 Reiseleiter freien Eintritt
  • Kinder- und Jugendgruppen (ab 10 Personen) hat 1 Begleitperson freien Eintritt

Eintrittspreise Rosengartenfesttage 2015 für das gesamte Gelände

Die personengebundenen Dauerkarten 2015 für Besucher und die Dauerkarten für Hunde gelten auch für die Rosengartenfesttage 2015.

KategorieFreitag
26.6.2015
Samstag
27.6.2015
Sonntag
28.6.2015
  Preise in € 
Erwachsene7,0010,007,00
Kombiticket für Freitag, Samstag, und Sonntag 20,00 
Ermäßigter Eintritt6,008,006,00
Kinder / Schüler3,004,003,00
Familienkarte I (Alleinerziehende mit eigenen Kindern)8,0011,008,00
Familienkarte II (Familien mit eigenen Kindern)13,0018,0013,00
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person6,008,006,00
Hunde2,002,002,00

Ermäßigte:

  • Arbeitslosengeld I- und II-, Sozialhilfeempfänger, Empfänger von Grundsicherung im Alter für Erwerbsgeminderte bzw. -unfähige (nach SGB XII)
  • Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis (mit einem B im Ausweis ist eine Begleitperson frei)Bundesfreiwilligendienstleistende, freiwillig Wehrdienstleistende
  • Studenten, Auszubildende mit Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfen (nach SGB III) und Bafög-Empfänger
  • Leistungsbezieher nach dem Asylbewerbergesetz

  • - jeweils mit amtlichem Nachweis –

    Kinder/Schüler:
    Kinder ab vollendetem 6. Lebensjahr bis Jugendliche unter dem vollendeten 18. Lebensjahr und Schüler/in mit Schülerausweis (Vorlage Schülerausweis ab
    vollendetem 15. Lebensjahr). Als Schüler im Sinne dieser Entgeltordnung gelten Personen, die eine Allgemeinbildende Schule besuchen und ab dem vollendeten
    15. Lebensjahr einen Schülerausweis mit eingetragener Schulform vorlegen können. Anerkannt werden auch Schülerausweise im Bereich der Sekundarstufe II
    (Gymnasiale Oberstufe, Berufsfachschule, Fachoberschule usw.). Als Entscheidungskriterium wird in der Einzelprüfung festgestellt, ob kein Anspruch auf
    Vergütung während der Schulzeit besteht.

    Gruppen:
    Bei Busreisegruppen haben 1 Busfahrer und 1 Reiseleiter freien Eintritt.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



    Bilety

    Poza sezonem, tzn. od 30 września 2014 r. do 30 kwietnia 2015 r. wstęp do Wschodnioniemieckiego Ogrodu Różanego jest wolny.
    Sezon 2015 rozpoczyna się 1 maja i kończy 30 września 2015 r.

    Na dróżkach nie wolno jeździć niczym, poza wózkami dziecięcymi, wózkami inwalidzkimi i chodzikami.

    Do parku różanego stanowiącego część Wschodnioniemieckiego Ogrodu Różanego zabronione jest wprowadzanie rowerów. Uprzejmie prosimy o wyrozumiałość.
    Zakaz ten nie dotyczy psów dla osób niewidomych.

    O miejscu i czasie przedsprzedaży biletów będziemy wkrótce informować na tej stronie.

    Cieszymy się na Wasz przyjazd!

    Touristinformation Forst (Lausitz)

    Anschrift:
    Postfach 100150; 03141 Forst (Lausitz)

    Tel.: 03562 669066 ; Fax: 03562 669067; E-Mail: info@forst-information.de.

    Öffnungszeiten der Touristinformation

    • April bis September
      Montag bis Freitag - 10 bis 18 Uhr und Samstag - 09 bis 12 Uhr

    • Oktober bis März
      Montag geschlossen
      Dienstag und bis Donnerstag - 10 bis 17 Uhr und Mittwoch und Freitag - 10 bis 14 Uhr