seit 1913Rosenträume an der Neiße
 

aktuelle Meldungen

12.07.2018
Choreografische Bilder im Rosenparadies

Um Bilder - wenn auch ganz anderer Art – geht es auch am Rosengartensonntag im Monat Juli.
Ob fotografiert oder getanzt, die Besucher dürfen gespannt sein:

DER ROSENGARTENSONNTAG AM 29. JULI - „Choreografische Bilder im Rosenparadies“

11:00 Uhr - Führung I Treffpunkt: Historischer Eingang
14:00 Uhr - Tanzperformance im Rosenpark, Start am Kaskadenbrunnen

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Rundgang in Begleitung eines professionellen Fotografen, der Grundregeln der Fotografie aufzeigt.

Die Frage nach dem perfekten Motiv sollte im Anschluss dieses Spazierganges beantwortet sein.
Hobbyfotografen sollten dieses Angebot nicht verpassen.

Am Nachmittag ist unter dem Thema „Choreografische Bilder im Rosenparadies“ eine Tanzperformance zu erleben, bei der die Zuschauer wandelnd durch den Rosenpark zum Teil der Performance werden.

4 Tänzerinnen und Tänzer der „tanzkompanie golde g.“ tanzen durch den Rosenpark, fangen Stimmungen ein, zeigen kurze Choreografien.

Die „tanzkompanie golde g.“, unter der Leitung von Golde Grunske aus Cottbus, arbeitet in unterschiedlicher Besetzung mit Tänzerinnen und Tänzern aus Berlin und Dresden.

(Autor: Stadtverwaltung Forst (Lausitz))